Covid-19 News

Aktualisiert: Sept 21

Reservieren Sie jetzt Ihre Behandlung. Aktivieren Sie Ihren Energiefluss und stärken Sie ihr Immunsystem.

Neu ab Anfang Mai 2020 gibt es auch Aromatherapie mit Produkte von Instant Nature.


In einer Zeit, in der Panik ausgelöst wird, möchte ich in der Lage sein, Sie zu beruhigen und Ihnen zu helfen, mit diesem Virus fertig zu werden. Erstens, um besser zu verstehen:

Was ist ein Coronavirus?

Nach Angaben der WHO bilden Coronaviren eine große Familie von Viren, die bei Mensch und Tier pathogen sein können. Es ist bekannt, dass beim Menschen mehrere Coronaviren zu Atemwegsinfektionen führen können, die von einfachen Erkältungen bis hin zu schwereren Krankheiten wie dem Middle East Respiratory Syndrome (MERS) und dem Severe Acute Respiratory Syndrome (SARS) reichen. Das letzte entdeckte Coronavirus ist für das Coronavirus 2019 verantwortlich (COVID-19).

COVID-19 ist die Infektionskrankheit, die durch das letzte entdeckte Coronavirus verursacht wurde. Dieses neue Virus und diese neue Krankheit waren vor dem Ausbruch in Wuhan, China, im Dezember 2019 unbekannt.

Was sind die Symptome von COVID-19?

Die häufigsten Symptome von COVID-19 sind Fieber, Müdigkeit und trockener Husten. Einige Patienten erleben Schmerzen, Nasenverstopfung, laufende Nase, Halsschmerzen oder Durchfall. Diese Symptome sind in der Regel mild und erscheinen allmählich. Einige Menschen, obwohl infiziert, haben keine Symptome und fühlen sich gut. Die meisten (ca. 80%) Menschen erholen sich ohne besondere Behandlung. Etwa jeder sechste Erkrankte hat schwerere Symptome, einschließlich Dyspnoe. Ältere Erwachsene und Menschen mit anderen gesundheitlichen Problemen (hoher Blutdruck, Herzprobleme oder Diabetes) sind eher schwere Symptome zu entwickeln. Etwa 2 % der Kranken sind gestorben. Wer Fieber, Husten und Atembeschwerden hat, sollte einen Arzt aufsuchen.

Wie verbreitet sich COVID-19?

COVID-19 wird von Menschen mit dem Virus übertragen. Die Krankheit kann von Mensch zu Mensch durch Atem Tröpfchen übertragen werden, die durch die Nase oder den Mund vertrieben werden, wenn eine Person hustet oder niest. Diese Tröpfchen können auf Objekten oder Flächen um die betreffende Person gefunden werden.

Wer ist von einer schweren Form der Krankheit bedroht?

Während wir noch mehr darüber erfahren müssen, wie COVID-19 Menschen betrifft, scheinen ältere Menschen und Menschen mit anderen Krankheiten (wie Bluthochdruck, Diabetes oder Herzerkrankungen) häufiger stark betroffen zu sein als andere.

Weitere Informationen: https://www.who.int/fr/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019/advice-for-public/q-a-coronaviruses

Wie schützen Sie sich?

Ätherische Öle haben einen sehr breiten Aktionsbereich, einschließlich der Virenbekämpfung. Sie können unser antivirales Immunsystem stärken, unsere allgemeine natürliche Immunität stärken und sogar das Virus selbst angreifen.

"Coronavirus ist ein 'verpacktes Virus', also ist es ziemlich anfällig für ätherische Öle. Als vorbeugende Maßnahme empfehle ich, das Immunsystem zu stimulieren, insbesondere bei HE wie:

Ravintsara, Teebaum, Eukalyptus abgeschrieben, Vetiver, Thymian Thujanol, Saro, Ylang-ylang, Ciste, Encen oliban, die Tannen, Schwarzfichte, Schottische Kiefer, Edel-Laurier

Immunität ist ein sehr komplexes System, das mit den Nerven- und Verdauungssystemen zusammenarbeitet. Die Fähigkeit, Antikörper zu synthetisieren und Viren oder Bakterien zu eliminieren, kann aus einer Vielzahl von Gründen beeinträchtigt werden. Im Winter, während Müdigkeit und Stress sind die ersten Erklärungen für einen Rückgang des Immunsystems, überschüssige Nahrung und Verdauungsgleichgewichte sind auch oft verantwortlich für einen Verlust der Vitalität und Immunität. Stress und Angst senken auch unser System so bleiben ZEN im Angesicht dieses Virus gut zu bewältigen! (Helfen Sie sich, ätherischen Öl beruhigen, wie petit grain Bigarade, Lavendel echt, etc...)

Massieren Sie Ihre 2 Fuß mit 3 Tropfen auf jedem Fuß, mehrmals am Tag. Auch olfaction.

Antiviral, wie Eukalyptus radié, Saro, Cajeput, Ravintsara, Myrte, Niaouli, edler Lorbeer.

Beispielsynergie:

10ml Flasche - Erwachsene

  • HE Teebaum 10 gtes

  • HE encen 5 gtes

  • HE Ravintsara 10 gtes

  • HE Tannen Baumier 5 gtes

Füllen Sie Ihre Flasche mit Pflanzenöl.

Sie können Ihren Körper 2-3x pro Tag massieren.

Dann, wenn Sie ungewöhnliche Symptome auftreten: Husten, Fieber, etc. und Sie haben guten Grund zu glauben, dass Sie dem Virus ausgesetzt waren, fügen Sie edles Lorbeer ätherisches Öl hinzu.

Ein Desinfektionsspray: Hier ist ein kleines Rezept:

50ml Flasche:

  • 25 ml Aloe Vera Gel

  • 20 ml 70% Alkohol oder Wodka

  • HE de Tea Tree oder edel Lorbeer 15 Trpf

  • HE Lavendel fine 10 Trpf

  • HE Geranium Rosat 10 Trpf

Mix und es ist fertig!

Überprüfen Sie die Kontraindikationen jedes ätherischen Öls vor der Verwendung und machen Sie einen Hauttest, um sicherzustellen, dass Sie nicht allergisch sind.

Dieser Artikel dient zu Informationszwecken, die unter keinen Umständen eine ärztliche Beratung ersetzen.

HE - Ätherisches Öl

Bleiben Sie ZEN und seien Sie zuversichtlich! wir werden stärker sein als dieses Virus!

Sie können alle ätherischen Öle, die Sie brauchen, von mir bekommen. 10% Ermässigung bis Ende Juni.

Online Terminbuchen oder per WhatsApp


73 Ansichten

Komplementärpraxis Winterthur | Patricia Jaquier | Rudolfstrasse 9  | 8400 Winterthur | info@akupunktur24.ch | 079 370 21 29