Zurück zur Schule....

Zurück zur Schule ...

„Mangelndes Selbstvertrauen, Stress, Depression oder schwierige Trennung…“ Auch hier kann uns die Aromatherapie helfen.


Knoten im Bauch, Einschlafschwierigkeiten, Weinen bei der Ankunft in der Schule ... Diese Symptome, die während der Erholungsphasen häufig auftreten, sind für unsere Kinder, aber auch für uns Eltern manchmal schwierig. Zu wissen, wie man mit Lampenfieber, Stress und Emotionen umgeht, kann manchmal ein wichtiges Thema sein, um in der Schule zu bleiben oder ein neues Schulleben zu beginnen.


Wussten Sie, dass ätherische Öle eine grossartige Unterstützung für das Selbstbewusstsein, Konzentration und Entspannung sind?


Regulatoren des Nervensystems, sie sind beruhigend und anxiolytisch. Sie können sich einfach von Ihren olfaktorischen Vorlieben leiten lassen. Sie zu atmen ist bereits ein guter Anfang, um loszulassen.


Hier ist eine kleine (nicht erschöpfende) Liste ätherischer Öle, die für diese Momente geeignet sind: HE für ätherisches öl ( huile essentielle)

HE Römische Kamille: Sehr beruhigend und beruhigend, lindert Überempfindlichkeit und beruhigt Angst und Unruhe. Es ist etwas teurer in der Anschaffung, aber extrem potent.


HE Majoran à coquille: ist ein ausgezeichnetes Neurotonikum; es beruhigt Angst, ohne das Nervensystem zu erregen, sondern bringt das Gleichgewicht, um mit Gelassenheit voranzukommen.


HE Fine Lavendel: Beruhigungsmittel und Antidepressivum, beruhigt Herzklopfen und bekämpft Schlaflosigkeit. Es umhüllt und vermittelt ein Gefühl von Schutz und Geborgenheit.


HE Laurier edel: Eine gute Konzentration, ohne Stress, ist unabdingbar. Nervöser Ausgleich. Es ist ein Regulator des Sympathikus (Aktionssystem, Erregung) und Parasympathikus (Ruhesystem zur Erholung des Körpers). Auf diese Weise kann sich der Körper auf das Handeln vorbereiten, während er ruhig bleibt.


HE Petit Grain Bigarade: nervöses Entspannungsmittel, beruhigt Hyperemotivation und Krämpfe, insbesondere bei einem "Knoten im Magen"). Es reduziert Herzklopfen, sehr effektiv in Zeiten der Veränderung.


HE Rot Mandarin: entspannend und sehr beruhigend, wird in traurigen und düsteren Stimmungen empfohlen. Bei Kindern sehr beliebt.


HE Ylang-Ylang: Es reguliert die Herzfrequenz, beruhigt Angst und lindert in Panikzeiten.


Alle HE Zitrusfrüchte ( Yuzu, Bergamotte, Zitrone, Zitrone, Mandarine, Orange) wirken beruhigend, ausgleichend und beruhigend, sie wirken auf das gesamte Nervensystem. Sie sind jedoch lichtempfindlich (keine Sonneneinstrahlung)


Wie verwenden Sie sie?


Wenn Sie die Möglichkeit haben, lassen Sie Ihr Kind 1 oder 2 oder 3 ätherische Öle aus diesen auswählen ... und mischen Sie jeweils 3 Tropfen in eine 10 ml-Flasche, dann füllen Sie die Flasche mit Pflanzenöl.


Über die Haut: Nach der Synergie 1 bis 2 Tropfen auf die Innenseite der Handgelenke und den Solarplexus auftragen. Tief einatmen. Tun Sie dies 3 bis 4 mal täglich, je nach emotionaler Verfassung, falls erforderlich.


In der Diffusion: Übertragen Sie Ihre Synergie auch zu Hause ( mit ein Diffusor) 15 / 20 Minuten bevor Sie zur Schule gehen oder 15/20 Minuten vor dem Schlafengehen (wenn die Schlafenszeit schwierig ist)


Geruch: Riechen, direkt aus der Flasche einatmen oder 3-4 Tropfen in ein Taschentuch geben und tief einatmen.


Hydrosole ( Hydrolat)können auch eine grosse Hilfe sein, indem sie eine Synergie von Hydrosol (gleiche Früchte oder Pflanzen wie HE) herstellen, die eingenommen werden können. (1Kaffee Löffel 1 bis 3x pro Tag, max 21 Tage)


Ihre ätherischen oder/und pflanzlichen Öle können Sie bei Akupunktur24 bestellen oder einfach einen Roll-on oder einen fertigen Inhalationsstick im Shop bestellen


7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Covid-19 News